Beschwerdemanagement der Servo GmbH

Wir nehmen Beschwerden sehr ernst, denn diese haben aus der Sicht des Beschwerdeführers einen berechtigten Grund und sollen daher auch entsprechend Berücksichtigung finden. Im Rahmen der Bearbeitung einer Beschwerde hat der Beschwerdeführer die Möglichkeit, seine Sicht der Dinge darzulegen und auf mögliche Missstände aufmerksam zu machen. Wir sehen in einer Beschwerde daher auch die Chance, unsere Dienstleistung zu verbessern.

Wenn Du mit Deinem Versicherungsvertag unzufrieden bist und eine Beschwerde einreichen möchtest, kannst Du dies jederzeit tun. Sende dazu Deine konkrete Beschwerde an:

Servo GmbH
Jakob-Haringer-Straße 5
5020 Salzburg
E-Mail: service@myservo.at
Telefon: +43 (0)5 01710 17

Umfang und Inhalt der Beschwerde

Um Dein Anliegen möglichst rasch und unkompliziert abwickeln zu können, sollte Deine Beschwerde den Grund sowie etwaige vorhandene Unterlagen (Polizzen, Anträge usw.) enthalten. Bitte führe auch Deine konkrete Forderung (Grund der Beschwerde) an und wie eine mögliche Lösung für Dich aussehen könnte.

Bearbeitung der Beschwerde

Nach Eingang der Beschwerde erhältst Du eine Eingangsbestätigung und wirst laufend über die Bearbeitung informiert bzw. sind wir bemüht, Deine Beschwerde binnen kürzester Zeit in Deinem Interesse zu erledigen.

Beschwerdestelle für Versicherungsvermittler

Du kannst Deine Beschwerde auch an die Beschwerdestelle für Versicherungsvermittler (§ 365z1 GewO, RL 2002/92/EG) senden. Diese hat gemäß § 365z1 GewO Beschwerden von Kunden und anderen Betroffenen, insbesondere Verbraucherschutzeinrichtungen, über Versicherungsvermittler unentgeltlich entgegenzunehmen. Deine Beschwerde sendest Du dazu an:

Beschwerdestelle über Versicherungsvermittler im BMWFW
Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft, Abt I/7
Stubenring 1, A-1010 Wien
E-Mail: stefan.trojer@bmdw.gv.at
Telefon: +43 1 711 00 – 805782